Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Quartiersprojekt in Riegelsberg gestartet!

Das neue Quartiersmanagement in Riegelsberg ist gestartet!

Das Quartiersprojekt „Riegelsberg bewegt!“ bietet Beratungs- und Mitwirkungsangebote für Anwohnerinnen und Anwohner im Zentrum von Riegelsberg. Ziel des Projektes ist, die Lebensqualität der Menschen in Riegelsberg zu verbessern und die Versorgungsstruktur sowie das Umfeld vor Ort in Zusammenarbeit mit der Gemeinde zu stärken.

Das Quartiersmanagement fördert die Begegnung und die Selbstorganisation und schafft Strukturen, die es den BewohnerInnen ermöglicht ihr Lebensumfeld nachhaltig zu verbessern.
Die aktive Beteiligung vor Ort bringt Menschen zusammen und wirkt der Vereinzelung entgegen. Sie schafft Raum zur Verbesserung des Miteinanders und stärkt so nachhaltig die Versorgungsstruktur in Riegelsberg.
Quartiersprojekt „Riegelsberg bewegt!“

Wir bieten Ihnen:

• Ein Netzwerk der Generationen

• Ein Forum zur Nachbarschaftsbegegnung

• Aktive Stadtteilentwicklung- und gestaltung

• Die Vernetzung von Projekten vor Ort

• Beratung und Vermittlung (auch Hausbesuche)

• Veranstaltungen

• Unterstützung bei ehrenamtlicher Aktivität

• Hilfe bei Fragen zu Problemen im Alter

Neben der Förderung ehrenamtlicher Aktivitäten für das Miteinander unterstützen wir Sie gerne bei Fragen zur Unterstützung im Alltag.

Sie haben Ideen, Anregungen oder brauchen Unterstützung?

Ihre Ansprechpartnerin – AWO Quartiersprojekt Riegelsberg

Frau Annemarie BeyerSeniorenresidenz der AWO, Rathausstraße 1, EG,Tel.: 06806/9930105 oder annemarie.beyer@lvsaarland.awo.org

(Kulturbüro der Gemeinde Riegelsberg, Frau Petra Laufer, Tel.:06806/930181 kultur@riegelsberg.de)