Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Unsere Partnerstadt in der Normandie: Gisors

Wie viele andere deutsche Städte und Gemeinden wünschte auch Riegelsberg eine Partnerschaft mit einer ausländischen Gemeinde. Dabei konnte angeknüpft werden an die Kontakte, die seit 1965 zwischen dem Heimkehrerverband Riegelsberg und dem Verband der ehemaligen Kriegsteilnehmer der französischen Stadt Gisors in der Normandie bestanden. Nachdem die beiderseitigen Stadt- und Gemeinderäte sich kennengelernt hatten, konnte das Vorhaben zügig vorangetrieben werden.

Am 05. Juli 1970 unterzeichneten beide Bürgermeister in der Turnhalle der Lindenschule im Rahmen eines Heimatfestes, bei dem eine stattliche Anzahl von Gästen aus Gisors begrüßt werden konnte, die Partnerschaftsurkunde.
Seitdem haben sich die gegenseitigen Beziehungen verfestigt. Mehrfache Besuche bei der Partnergemeinde im Jahr und der Empfang von Abgeordneten aus Gisors in Riegelsberg sowie Schüleraustausch in den Ferien erfüllen die Partnerschaft mit Leben und erlauben, immer neue persönliche Bekanntschaften, ja Freundschaften zu schließen.

Mit der Pflege dieser Partnerschaft leistet Riegelsberg einen Beitrag zum Ausgleich der deutsch-französischen Gegensätze, die in der Vergangenheit so viel Leid über die beiden Völker, auch die Menschen an der Saar, brachten.

Gisors und Riegelsberg können zwischenzeitlich auf eine über 40-jährige erfolgreiche Städtepartnerschaft zurückblicken.

Weiterführende Informationen

http://www.ville-gisors.fr/
bei Google Maps