Interessante Fachvorträge rund ums Thema Gesundheit in Zusammenarbeit mit der VHS Riegelsberg, Dienstag 28. Mai, 19 Uhr, Rathaus Riegelsberg - Thema: Wenn das Gehen sich verändert!

Gesundheitsvortrag
-    Wenn das Gehen schwerer fällt -
Dienstag, 28. Mai 2019, 19 Uhr
Galerie Rathaus Riegelsberg
Eintritt frei

Ursachen auf neurologischem Gebiet. Als Facharzt für Neurologie und Intensivmedizin sowie spezielle Schmerztherapie und Geriatrie, Regionalbeauftragter der „Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe“ wird der Referent, Dr. Binder, fachkompetent zum Thema referieren.
PD Dr. Andreas Binder, Chefarzt der Neurologie des Klinikums Saarbrücken, referiert und beantwortet im Anschluss gerne Ihre Fragen.
Bei Fragen: Kulturbüro der Gemeinde Riegelsberg, 06806/930-1818/Frau Laufer, kultur@riegelsberg.de

 

Informationsveranstaltung - Fit von Kopf bis Fuss bis in Alter! Vortrag - Ernährung -, Rathaus Riegelsberg, Dienstag, 04. Juni, 17 Uhr, Eintritt frei

Gemeinde Riegelsberg bietet an -  in Kooperation mit EUROP’age Saar-Lor-Lux e.V. und Akademie für Ältere der VHS Regionalverband Saarbrücken

Vortragsreihe  -  Fit von Kopf bis Fuss bis ins Alter
-------------------------------------------------------------------------------

Thema des Vortrages:
Ernährung – Zusammenhang zwischen geistiger und körperlicher Fitness!

Dienstag, 04. Juni 2019, Rathaus Riegelsberg, 17 Uhr,
Eintritt frei

Harmonie von Körper und Geist ist für das Wohlbefinden und die Fitness wichtig. In der Serie werden in Vorträgen verschiedene Aspekte aufgezeigt, die die Fitness steigern und zu mehr Wohlbefinden, im Alter beitragen können:
•    Bewegung und Entspannungsphasen
•    Leistungsfähigkeit des Gehirns
•    Rolle einer ausgewogenen Ernährung

Jeder Vortrag ist thematisch in sich abgeschlossen.
Im vorerst letzten Vortrag erfahren Sie, was die richtige Ernährung bewirken kann.

Die geeignete Auswahl von Nahrungsmitteln kann unsere geistige Fitness und unser mentales Wohlbefinden massiv beeinflussen. Unser Gehirn reagiert darauf, was wir essen und trinken.
Gibt es also Nahrungsmittel, die intelligenter machen?
Macht es Sinn, wegen des Denkens auf die Ernährung zu achten, spezielle „Hirnnahrung“ zu kaufen?
Es ist kein Kunststück, durch ungeeignete Ernährung seine Fitness zu vermindern und Krankheiten zu erzeugen. Selbstverständlich geht das auch umgekehrt.

Die Referentinnen Kristin Barbknecht und Stephanie Glas (Ernährungs- und Gesundheitscoaching Saarland) referieren und beantworten gerne Ihre Fragen.

Der Eintritt ist frei.
Um Anmeldung wird gebeten, jedoch nicht erforderlich: EUROP’age Tel. 0681/506 43 15 - Mail : info@europ-age.eu
Bei Fragen – Kulturbüro der Gemeinde Riegelsberg, 06806/93018, kultur@riegelsberg.de
Und für Kurzentschlossene – wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Mehrgenerationentreff in Walpershofen - Gesundheitsvortrag - "Wenn das Schlucken sich verändert!", Donnerstag 06. Juni, 16.00-18.00 Uhr

Mehrgenerationentreff
in Walpershofen

Donnerstag, 06. Juni, 16 – 18 Uhr, Eintritt frei

Gesundheitsvortrag zum Thema: Wenn das „Schlucken“ sich verändert

Die Logopädin Michaela Schons möchte Ihnen mit ihrem Vortrag über das Thema
Schlucken als Solches, sowie auch seine Bedeutung im sozialen Miteinander näher
bringen und verständlicher machen.
In diesem Vortrag erfahren Sie von Frau Schons Methoden und Tipps, wie man dem Verschlucken und seinen Folgen entgegen wirken kann. Sie referiert und beantwortet im Anschluss Ihre Fragen.

Besonders Demenz- und Parkinsonerkrankte Menschen verschlucken sich häufig bei der Nahrungsaufnahme, was schnell zu einer Lungenentzündung führen kann.
Die Inhalte dieses Vortrages sind:
 - Was passiert beim „gesunden“ Schluckakt?
 - Warum treten im Alter vermehrt Probleme beim Schlucken auf?
 - Was ist eine Schluckstörung, wie kann ich sie erkennen und wie geh ich damit um?
 - Was kann ich vorbeugend tun?

Die Gemeinde Riegelsberg und die ABGgGmbH bieten in Zusammenarbeit mit dem DEMENZ- Verein im Köllertal e.V. diese Veranstaltung an.

Alle Betroffenen, interessierte Angehörige und Bezugspersonen, Pflegepersonal,
Betreuungspersonen sowie alle weiteren Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen.

Mehrgenerationstreff Riegelsberg-Walpershofen, Herchenbacher Straße 1
(ehemaliges Gebäude der Sparkasse Walpershofen), - von Saarbahnhaltestelle Walpershofen Mitte und 5 minütigem  Fussweg entfernt.
Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Freitag jeweils von 9 – 16 Uhr
Bei Fragen/Anregungen und mehr:
ABG gGmbH – Martina Weprajetzki, 06806/9521536, m.weprajeztki@abggmbh.de
Gemeinde Riegelsberg – Petra Laufer, 06806/930181, kultur@riegelsberg.de