Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Fachvorträge rund ums Thema Gesundheit in Zusammenarbeit mit der Diabetiker Selbsthilfegruppe Riegelsberg und der VHS Riegelsberg

Fachvortrag rund um das Thema
- Gesundheit und Diabetes -

Rathausgalerie Riegelsberg
Riegelsberg lebt Gesund in Zusammenarbeit mit der Diabetiker Selbsthilfegruppe Riegelsberg und
der VHS Saarbrücken
-------------------------------------------------------------------------------------

Dienstag, 05. Juni  – 19.00 Uhr

Eintritt frei

Thema  „Übergewicht und Diabetes-Evolution“


Die Häufigkeit von Diabetes und Adipositas steigt weltweit rasant – auch in Deutschland. Etwa zehn Prozent der Deutschen leiden an Typ 2-Diabetes – über 80 Prozent davon sind übergewichtig. Diese Diabetes-Form ist damit eine der häufigsten Volkskrankheiten überhaupt.
Die Grenze zur Adipositas ist fließend und der Zusammenhang so prägnant, dass bereits von Diapositas gesprochen wird. Die Kombination aus ständiger Verfügbarkeit - vor allem hochkalorischer Nahrung bei gleichzeitig viel zu wenig Bewegung – ist für unseren Stoffwechsel eine mörderische Kombination.
Dieser befindet sich nämlich immer noch in der Steinzeit und speichert jedwede Energie, die zugeführt, aber nicht verbraucht wird, für schlechte Zeiten.
Um einer Erkrankung vorzubeugen haben wir aber alle das Heft selber in Hand. Eine ausgewogene Ernährung – aber auch mehr Bewegung – stellen die Basis – sowohl der Prävention, als auch der Therapie - dar.
Und hier gilt: je früher, desto besser!


Frau Dr. Nadine Godel referiert und beantwortet Fragen am Dienstag, dem 05.06.2018, um 19.00 Uhr, bei freiem Eintritt, in der Rathausgalerie Riegelsberg.


Infos und Auskünfte bei Diabetiker Selbsthilfegruppe Riegelsberg, Frau Gudrun Preßmann, Tel. 06894-4449 oder Frau Erna Meilchen, Tel. 06806-7021
oder
Kulturbüro der Gemeinde Riegelsberg, 06806/930-0, per Mail kultur@riegelsberg.de

WordArt Literatur in Riegelsberg, Lesung zum 200. Geburtstag von Karl Marx, Dienstag, 16.10.2018, 19.00 Uhr, Rathausgalerie, Eintritt 5,00 €

 

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der VHS Riegelsberg

 Lesung zum 200. Geburtstag von Karl Marx

Eine Lesung der besonderen Art

Dienstag, 16.10.2018, 19 Uhr, Galerie Rathaus Riegelsberg, Eintritt 5 €

 

Lesung zum 200. Geburtstag von Karl Marx

Am 5. Mai 1818 wurde Karl Marx in Trier geboren.

Das Jahr 2018 steht weltweit -  besonders in Trier und in Rheinland-Pfalz - aber natürlich auch im Saarland und in Deutschland im Zeichen der 200-Jahr-Feierlichkeiten zu Ehren des großen Deutschen.

Sie erwartet, eine unterhaltsame Lesung mit bedeutsamen, amüsanten und provokanten Inhalten aus Marx´ und Engels Schriften und Korrespondenzen.

Im Anschluss eine kleine Diskussionsrunde "Wie aktuell ist Marx heute?"

Es lesen und leiten die Diskussionsrunde:

Jürgen Reitz,  Theaterregisseur und Schauspieler, Brigitte Quack, Kunsthistorikerin und Erwin Irmisch. 


Voranmeldung und Kartenreservierung beim das Kulturbüro der Gemeinde: 06806- 930 oder kultur@riegelsberg.de

Und für Kurzentschlossene an der Abendkasse.

 

VHS - Das neue Programm ist da

Das VHS Programm 01/2018 ist da - blättern Sie gerne mal durch

Vorabinfos für 2019

Lichtbildvortrag, Donnerstag, 24. Januar 2019,  19.00 Uhr,  Rathausgalerie Riegelsberg

Eintritt frei

 

"Meine Großtante Gabriele Münter, Lebensgefährtin Wassily Kandinskys"

Dr. Wilhelm Otto Deutsch

 

Gabriele Münter (1877 - 1962) war jahrelang die Lebensgefährtin des Malers Wassily Kandinsky.

Sie war selbst eine bedeutende Malerin, gehörte zum Kreis des "Blauen Reiters", hat sich aber von Kandinskys Stil der abstrakten Malerei kaum beeinflussen lassen. Sie hat stattdessen ihren eigenen Stil entwickelt. In diesen Stil und seine verschiedenen Wandlungen im Laufe ihres Lebens führt dieser Abend mit zahlreichen Bildbeispielen ein.

Der Referent ist der Großneffe der Künstlerin.

 

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der VHS Riegelsberg.

 

Voranmeldung erwünscht - Kulturbüro der Gemeinde Riegelsberg, 06806/930-0, kultur@riegelsberg.de