Infoveranstaltung "Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung: Haben Sie gut vorgesorgt?"

Dienstag, 20. September 2022, 18 Uhr - Anmeldung erfoderlich, Eintritt frei

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V., Landesverband Saar, und das Kulturbüro der Gemeinde Riegelsberg laden ein zu einem juristisch allgemeinverständlichen Vortrag

am Dienstag, dem 20. September 2022, 18 Uhr, Eintritt frei, im Rathaussaal der Gemeindeverwaltung Riegelsberg

„Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung:

Haben Sie gut vorgesorgt?“

Unter dem Motto „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung: Haben Sie gut vorgesorgt?“ gibt Rechtsanwalt Marwin H. Roth aus Saarbrücken Tipps und Hinweise, die man bei Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten beachten sollte.

Jeder – egal wie alt – sollte sich mit diesen Themen frühzeitig auseinandersetzen und seinen ganz persönlichen Willen für den Ernstfall formulieren. Dabei will der Vortrag eine Hilfe und Orientierung sein und über den aktuellsten Sachstand informieren.

Die Teilnahme an dem Vortrag ist kostenlos und unverbindlich, alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sind unter Beachtung der örtlichen Corona-Regeln willkommen.

Da das Interesse an diesem Thema besonders groß ist, wird um vorherige Anmeldung beim LV Saar des Volksbundes unter der Telefonnummer 06831-4888 598 oder per Mail an saarland(at)volksbund.de gebeten.

Sie können sich auch gerne an das Kulturbüro der Gemeinde Riegelsberg wenden: 06806/930150 oder a.schmidt@riegelsberg.de

Wenn Sie Interesse an der kostenlosen Broschüre „Gut vorgesorgt?!“ des Volksbundes haben, so schreiben Sie bitte an: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V., Bundesgeschäftsstelle, Stichwort: Testamentsbroschüre, Sonnenallee 1, 34266 Niestetal.

Informationen sind auch unter www.gutvorgesorgt.info  zu finden

 

 

 

Vortrag/Infoveranstaltung - Online zum Arzt: Wie funktioniert die Videosprechstunde?

Donnerstag, 13. Oktober 2022, 18 Uhr, Rathausgalerie Riegelsberg

Nicht nur durch die Corona Pandemie beschleunigt, sind Online-Sprechstunden auf dem Vormarsch und könnten  bald zum neuen Standard der Gesundheitsversorgung werden. Hintergrundinformationen zu E-Health und das Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG), das u.a. das Vorantreiben der Telemedizin vorsieht – erfahren Sie in diesem Vortrag. Viele Fragen sind offen und verunsichern die Kunden. Frau Dr. Hoffmann-Kümmel referiert zu diesem Thema, gibt Hintergrundinformationen und beantwortet Fragen wie z.Bsp.:

Was kommt auf die Patienten zu?

Wer bietet Videosprechstunden an?

Welche technische Ausstattung braucht man als Patient für eine Videosprechstunde?

Wie läuft die Videosprechstunde ab?

Was passiert mit den Patientendaten?

Welche Vorteile hat die Videosprechstunde?

Welche Nachteile hat die Videosprechstunde?

Stellen auch Sie Ihre Fragen.

Anmeldung zur Infoveranstaltung/Vortrag – kultur(at)riegelsberg.de oder telefonisch 06806/930-181

Eintritt frei

Anmeldung/Infos zur Veranstaltung: www.riegelsberg.eu

Die Veranstaltung wird durchgeführt in Zusammenarbeit mit EUROP’age Saar-Lor-Lux e .V.

 

 

 

Kontakt:

Petra Laufer
06806 930-181
kultur(at)riegelsberg.de

Verwaltung:

Montag - Freitag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
Montag - Donnerstag
13.00 Uhr - 15.30 Uhr

Bürgerbüro:

Montag - Freitag
07.00 Uhr - 12.00 Uhr
Montag und Donnerstag
13.00 Uhr - 15.30 Uhr
Dienstag
13.00 Uhr - 18.00 Uhr