Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Konzert mit Sue Lehmann, Sonntag, 20.08.2017, 17 Uhr, Evang. Kirchengemeinde Güchenbach

„Balsam für die Seele“

So heißt das Motto einer kleinen Tournee durch die Kirchen des Saarlandes.
Sue Lehmann, die bekannte saarländische Sängerin, macht in Riegelsberg, in
der Kirche der ev. Kirchengemeinde Güchenbach Station am 20.08.2017 um
17:00 Uhr.
Sue Lehmanns Stimme, die mühelos die Genres von Klassik über Pop bis
Musical überschreitet, ist immer ein Erlebnis der besonderen Art. Im Verbund
mit den aus verschiedenen Ensembles stammenden Musikern, Tom Lehmann
am Klavier, Stefan Engelmann am Bass, Gunni Mahling am Schlagzeug, lädt sie
dazu ein, in die vielseitigsten Klangkulissen der Pop- und Musicalwelt
einzutauchen, die durchaus als generations- oder gar epochenübergreifend
bezeichnet werden können.
Die gerade in Deutschland traditionsreiche Kluft zwischen der „ernsten“ und
der „unterhaltenden“ Musik wurde bekanntlich vor allem vom Musical
unterlaufen, das alle Stile mischte. Und vielleicht liegt es daran, dass Sue
Lehmann dort – zwischen den Schubladen und jenseits des Schubladendenkens
– ebenfalls zu Hause ist.
Die beliebte Sängerin lädt sich gerne Gäste ein.
So auch an diesem Tag. Teil der kleinen Tour ist immer die A-Cappella-
Formation „Jelly Vox“. Sie entführen die Gäste in ein anderes Genre und
spannen somit einen großen musikalischen Bogen, der in gemütlicher
Atmosphäre die Gäste zum Zuhören einlädt.
Zudem wird an diesem Mittag auch die A-Cappella-Formation „FünfCant“ dabei
sein. „FünfCant“ sind fünf erfahrene, leidenschaftliche Sänger (Marcus
Egermaier und Jörg Zimmer – Tenor, Uwe Sahner und Jörg Zell – Bariton und
Heinz Recktenwald – Bass), die Sie Bekanntes mit neuen Ohren hören lassen.
Also ein toller und sehr abwechslungsreicher Nachmittag für alle Zuhörer.
Kartenvorverkauf: online unter www.ticket-regional.de/sue
an allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen www.ticket-regional.de/vvk
oder unter der Hotline 0651 / 9790777 Mo.-Sa. 9:00 bis 20:00 Uhr
Infos und Karten auch bei Gemeinde Riegelsberg, 06806/930-0
www.suelehmann.de

Rathausmusik, Duo Sovela - eine Stimme - eine Harfe, 14. September 2017, 20 Uhr, Galerie Rathaus Riegelsberg

Die Regentrude
ein Kunstmärchen von Theodor Storm
präsentiert von dem
Duo Sovela
eine Stimme - eine Harfe

zur Erinnerung an Theodor Storm der am
14. September 1817 in Husum geboren wurde

Die Regentrude. Einen so heißen Sommer hat es seit hundert Jahren nicht gegeben. Der Feuermann wütet auf Wiesen und Feldern und lässt alles Vieh verschmachten.
Die Regentrude liegt in tiefem Schlaf. Wenn sie geweckt werden würde, hätte das Elend ein Ende.
Doch wo schläft sie und wie ist es möglich sie zu wecken? Das junge Paar Maren und Andrees begibt sich mit wenigen Hinweisen
auf den Weg, um die Regentrude zu finden...
Wird es ihnen gelingen, oder wird der Feuermann am Ende doch den Sieg erringen?

Theodor Storms Kunstmärchen „Die Regentrude“ gehört zu den schönsten Erzählungen der deutschen Literatur.
Anlässlich seines 200. Geburtstags inszeniert das Duo SOVELA, Anna
Sophia Backhaus (Rezitation) und Verena Jochum (Harfe), das Kunstmärchen
als musikalisches Live-Hörspiel. Originalkompositionen für Harfe, ausgehend von Werken von Zeitgenossen Storms bis hin zur Gegenwart, verwebt das Duo so mit der Geschichte, dass ein Gesamtkunstwerk entsteht.



Beginn 20.00 Uhr, Eintritt: 10,00 €

Karten-Vorverkauf
•    Bürgerbüro der Gemeinde Riegelsberg, Saarbrücker Str. 31
•    Schreibwaren Zapp, 66292 Riegelsberg, Kirchstraße 14
Telefonische Reservierung möglich
Gemeinde Riegelsberg, Telefon (06806) 930-0
und für Kurzentschlossene natürlich an der Abendkasse

Rathausmusik - Vincent McCallum, 22. September 2017, 20 Uhr, Galerie Rathaus

Die Gemeinde Riegelsberg präsentiert
in Zusammenarbeit mit der
Stiftung europäische Kultur und Bildung
Freitag, 22.09.2017, 20.00 Uhr, Galerie Rathaus Riegelsberg

Vincent McCallum
Musician, Singer, Songwriter
Music with true emotions to celebrate life, fraternity and love


Vincent McCallum hat schottische Wurzeln und wuchs in Portugal auf. Barde und Philanthrop, begabt mit einer einzigartigen Stimme und einem ganz eigenen musikalischen Gespür, hat er Songs in Englisch und Portugiesisch aufgenommen.
Es ist, als ob er in die eine Sprache ein Stück der anderen einbringt und sie damit mit anderen Eigenheiten und Individualität bereichert.

Die Wahrheit ist, dass es nur ein paar Sekunden dauert, bis man erkennt, dass die Stimme und Musik Vincent McCallums mit Emotionen aus einer besonderen Welt gefüllt sind. Ehrlichkeit und Unabhängigkeit hinterließen Spuren einer schmerzlichen Freiheit. Wenn seine Worte fließen, geschieht dies mit dem Wissen eines Weisen, der melancholischen Stimmung einer für schuldig erklärten Seele in Liedern, die auf das Wesentliche reduziert sind. Was nicht bedeutet, dass die Songs überreduziert oder minimalistisch sind. Wie bei Produktionen großer Interpreten üblich, weisen sie eine Fülle feiner Arrangements auf.

Die Musik ist eine harmonische Fusion von Progressive Folk mit Jazz, Blues, Country sowie lateinamerikanischen und afrikanischen Einflüssen. Ein Sound, der nicht vom Markt verfälscht wurde, mit echten Emotionen und dem Drang, Ungerechtigkeit anzuprangern und das Leben zu feiern. Die sozialen und kritischen Themen seiner Songs sind unsterblich: Liebe, Erlösung, Erinnerungen an das Leben… Brüderlichkeit – Dinge, die viele Menschen lieber vergessen würden.

Vincent hat mehrere Alben komponiert und aufgenommen, als Produzent für nationale und internationale Künstler gearbeitet und Shows in Portugal promoted, insbesondere von James, Marillion, Lloyd Cole, Fish, Roger Hodgson, Asia, INXS, Steve Hackett, John Lee Hooker Jr. und Asher Lane, ebenso Coverbands wie The Musical Box (Genesis), Off the Wall (Pink Floyd), Killer Queen, u.a.

McCallum hat schottische Wurzeln und wuchs in Portugal auf.

Begabt mit einer einzigartigen Stimme und einem ganz eigenen musikalischen Gespür - verpassen Sie nicht dieses außergewöhnliche Konzert in Riegelsberg.

Infos:

Und Mehr:


Eintritt 10,00 €
Weitere Infos: www.riegelsberg.de/kultur
Kartenvorverkauf:
•    Bürgerbüro der Gemeinde Riegelsberg, Saarbrücker Str. 31
•    Schreibwaren Zapp, 66292 Riegelsberg, Kirchstraße 14
Telefonische Reservierung möglich
Gemeinde Riegelsberg, Telefon (06806) 930-0
und für Kurzentschlossene natürlich an der Abendkasse

Rathausmusik am Tag der Deutschen Einheit - 03. Oktober 2017, Jeanine Vahldiek Band, Galerie Rathaus Riegelsberg, 18.00 Uhr

DIE BAND mit der HARFE!

Die „Jeanine Vahldiek Band“ überzeugt mit einer faszinierenden Besetzung: Harfe, Gesang und Percussion verschmelzen zu einem sehr eigenständigen, besonderen Sound.
Die Songs mit Einflüssen aus Pop, Rock, Jazz, alle selbst geschrieben und beeindruckend in Szene gesetzt, lassen sich nicht in eine Schublade stecken. Einen ersten Eindruck kann man sich auf www.jeanine-vahldiek.com verschaffen.
Jeanine Vahldiek (Harfe, Gesang) sowie Steffen Haß (Percussion, Gesang) erschaffen live durch ihr unbekümmertes Auftreten eine erstaunlich publikumsnahe und entspannte Atmosphäre. Jede Menge Humor, Inspiration und die manchmal tiefen, philosophischen Songtexte schließen sich nicht aus, sondern passen zum originellen Stil der beiden Musiker. Bei den Konzerten der Band dauert es nur Sekunden, bis einen diese Magie erreicht, die Jeanine und Steffen mit ihrem unvergleichlichen Sound und ihrer Natürlichkeit verströmen.

Jeanine zog es nach ihrem Musikstudium in Berlin ins Ausland. Erste Songideen entwickelten sich während längerer Aufenthalte in Australien und China. Das dort Erlebte weckte in ihr das Bedürfnis, dieses in Worte und Melodien zu kleiden und anderen mitzuteilen. Auch Steffen entschied sich für ein Musikstudium in Berlin und tourt seitdem als Schlagzeuger mit verschiedensten Bands. Als sich 2009 die Wege der beiden Musiker kreuzten, fanden sie schnell einen Draht zueinander und gründeten daraufhin die  „Jeanine Vahldiek Band“.
2014 erschien nach “come with me” (2010) und “a little courage“ (2012) ihre dritte CD, „blank canvas“. Im Moment sind sie viel auf Tour und arbeiten parallel an der nächsten CD. 

In einem Konzert der "Jeanine Vahldiek Band" lernt man völlig neuartige Klangwelten kennen, die auf den Zuhörer wie hypnotisierend wirken.

Infos:

Eintritt 10,00 €
Weitere Infos: www.riegelsberg.de/kultur
Kartenvorverkauf:
•    Bürgerbüro der Gemeinde Riegelsberg, Saarbrücker Str. 31
•    Schreibwaren Zapp, 66292 Riegelsberg, Kirchstraße 14
Telefonische Reservierung möglich
Gemeinde Riegelsberg, Telefon (06806) 930-0
und für Kurzentschlossene natürlich an der Abendkasse