Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Rathausmusik präsentiert: Wild Ponies - Die Erfolgsband aus Nashville Tennessee, 24. November 2017, 20 Uhr, 10 €

WILD PONIES
AMERICANA COUNTRY MIT HERZ UND SEELE

Das Power Trio aus Nashville Tennessee ist im November 2017 auf Europatournee durch England, die Niederlande, Dänemark und macht dabei am Freitag 24. November wieder einen Zwischenstopp in Riegelsberg.

Die „Wild Ponies" sind dynamisch, harmonisch und verzaubernd zugleich. Es ist erstaunlich, welchen Sound dieses „Power-Trio" auf die Bühne bringt. Dies liegt sicherlich auch daran, dass Doug und Telisha  singen und klanglich alles abdecken. Die Drums und das Kontrabass bilden die Basis, die Gitarre und Dougs und Telishas Gesang das Sahnehäubchen.

Die „Wild Ponies“ fürchten sich nicht Grenzen zu überschreiten; entschlossen tragen sie das Erbe von Jahrzehnten der „old time“ Country Musik weiter. Dieses zieht sich wie ein roter Faden durch ihre Musik. Doug und Telisha Williams haben ihren Bandnamen von einem kleinen, aber mächtigen Tier das ihre Heimat, die Virginia Highlands, durchstreift.

Letztes Jahr haben Doug und Telisha Williams ihr Album „RADIANT“ auf ihrer Europatour vorgestellt. Dieses Jahr haben sie ihr neustes Album „GALAX“ im Gepäck.
Die Musik des  Duos beruht auf der Tradition der Klassiker umarmt jedoch   zugleich den Geist der Songschreiber die sie begeistern, wie Hazel Dickens, Steve Earle und Lucinda Williams; um nur einige zu nennen.

On tour wechselt Doug zwischen akustischer und elektrischer Gitarre während Telisha Kontrabass spielt. Unterstützt werden die beiden auf dieser Tour durch einen Drummer der feinfühlig und einfühlsam das Spiel und den Gesang von Doug und Telisha unterstreicht.

Ihr jüngstes Album „GALAX“ wurde, anders als die anderen Alben der Wild Ponies, nicht in einem Studio aufgenommen, sondern zusammen mit Doug und Telishas Lieblingsmusikern aus Nashville und ihren Lieblings-Old-Time-Spielern aus Galax - Virginia in einem alten Schuppen auf Dougs Großvaters Farm in Galax Virgini

Vorverkaufsstellen:
•    Bürgerbüro der Gemeinde Riegelsberg, Saarbrücker Str. 31
•    Schreibwaren Zapp, 66292 Riegelsberg, Kirchstraße 14

Telefonische Reservierung möglich: Gemeinde Riegelsberg 06806 930 0

oder per Mail: kultur@riegelsberg.de

 

http://www.wildponies.net

Link zur Webseite der Wild Ponies

 

 

Ein tierisches Vergnügen - Musik und Lyrik, Freitag, 17. November, 16.00 Uhr Rathaus Riegelsberg

RatHausmusik am Nachmittag
Freitag, 17. November, 16.00 Uhr, Einritt 6,00 €
Rathaus Riegelsberg

in Zusammenarbeit mit VHS Riegelsberg

Ein Tierisches Vergnügen
oder
Tiere sind auch nur Menschen

Musik und Lyrik um allerlei Getier


Die vorgetragenen Gedichte handeln alle von Tieren. Es sind humoristische Gedichte von
Ringelnatz, Morgenstern, Wilhelm Busch und v.a.m. …
Aber Tiergedichte sind letztlich auch Menschengedichte.
Bei den Fabeln wird das besonders deutlich, aber auch bei vielen anderen erkennt man menschliches Fühlen, Denken und Handeln. Bei einigen ist nur liebevolles Staunen oder ironisches Zwinkern zu spüren.
Andere sind einfach nur wundervoll komisch mit Sprachwitz, Wortmagie und Gedankenak-robatik.

Ulrike Donié erweckt diese gedruckten Verse zum Leben und kostet genüsslich ihre Ko-mik aus, ergänzt mit eigenen Limericks.

Judith Schneider hat einige dieser Verse witzig illustriert und wird diese auch präsentieren.

Tanja Endres-Klemm begeistert mit ihrem Saxophon und bringt so manch Überraschendes zum Klingen.

Helga Lippert lässt die weißen und schwarzen Tasten hüpfen, dass es das reinste Vergnügen ist.

Originelle „Geräuschemacher“ wie Blasebalg, Regenstab, Ozeantrommel und allerlei Getier versprechen ein rundum tierisches Vergnügen.

So werden Sie einen „tierisch, vergnüglichen Nachmittag“ erleben!!!

Eintritt 6,- €
Karten im Bürgerbüro der Gemeinde Riegelsberg, 06806/930-0 oder kultur@riegelsberg.de und natürlich an der Tageskasse.