Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) „Walpershofen 2.0“

Der Rat der Gemeinde Riegelsberg hat die Aufstellung eines integrierten städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) für den Ortsteil Walpershofen beschlossen. Das ISEK entspricht dem Förderprogramm "Zukunft Stadtgrün". Das Hauptaugenmerk dieses Förderprogramms liegt auf dem Bereich des innerstädtischen Grüns, dessen Strukturen ausgeweitet, vernetzt, verbessert und neu gegliedert werden sollen. Da es sich um ein integriertes städtebauliches Förderprogramm handelt, werden hierbei auch die Themenbereiche wie Baustrukturen, Verkehr und Infrastruktur, Nutzungsstrukturen mit betrachtet. Weiterhin werden im Rahmen des ISEKs bestehende Problemlagen innerhalb des Untersuchungsbereichs beschrieben. Es werden verschiedene Maßnahmenschwerpunkte aufgezeigt sowie zeitliche und inhaltliche Prioritäten gesetzt. Beim vorliegenden Untersuchungsbereich handelt es sich im Wesentlichen um den Ortskern von Walpershofen. Die Maßnahmen gliedern sich in bauliche, grünstrukturelle und infrastrukturelle Maßnahmen.