Starkregenereignisse haben in den letzten Jahren zugenommen, teilweise mit verheerenden Auswirkungen. Daher hat die Gemeinde Riegelsberg die Erstellung von einem Starkregen- und Hochwasservorsorgekonzept beschlossen. Die Aufstellung des Konzeptes erfolgt im Auftrag und in Kooperation mit dem Gemeinderat, den Fachbehörden, Helfern der Freiwilligen Feuerwehr sowie durch aktive Beteiligung der Bevölkerung. Fachlich unterstützt werden diese Prozesse durch das Ingenieurbüro Reihsner PartG.mbB aus Wittlich.

Im Rahmen der Ausarbeitung des Starkregen- und Hochwasservorsorgekonzeptes fand am Dienstag, den 21.01.2020 in der Köllertalhalle in Riegelsberg-Walpershofen die Auftaktveranstaltung zur Einführung in das Thema statt.

Reihsner PartG. mbB Beratende Ingenieure
Eichenstraße 45
54516 Wittlich

Projektleiter:
Dipl.-Ing. (FH) Sebastian Reihsner M.Sc.
Dipl.-Ing. (FH) Brita Knappstein

Telefon: 06571 – 90 250
E-Mail: info(at)reihsner.de

Kontakt:

Kay Fleischmann
06806 930-153
bauverwaltung(at)riegelsberg.de

Verwaltung:

Montag - Freitag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
Montag - Donnerstag
13.00 Uhr - 15.30 Uhr

Bürgerbüro:

Montag - Freitag
07.00 Uhr - 12.00 Uhr
Montag und Donnerstag
13.00 Uhr - 15.30 Uhr
Dienstag
13.00 Uhr - 18.00 Uhr