Hier finden Sie aktuelle Bekanntmachungen der Gemeinde Riegelsberg:

Sanierung der L 136 Heusweilerstraße/Völklinger Straße von Einmündung Salbacher Sraße in Walpershofen bis zur Einmündung in die B 268/Saarbrücker Straße in Heusweiler

Ab dem 22.07.19 wird der Landesbetrieb für Straßenbau die L 136 Heusweilerstraße in Riegelsberg Walpershofen, die ab der Gemeindegrenze zu Heusweiler  in die  Völklinger Str. übergeht, instand setzen. Für die Gemeinden Riegelsberg und Heusweiler werden im Zuge dieser Baumaßnahme ebenfalls kleinere Instandsetzungsarbeiten durchgeführt.
 
Zunächst werden unter Einbahnreglung  die Vorarbeiten ausgeführt. Die Vorarbeiten betreffen Arbeiten an Borden und Rinnenbändern und Straßenabläufen.
Die Einbahnreglung erfolgt in Fahrtrichtung Heusweiler B 268.
Die Vorarbeiten werden ca. 6 Wochen in Anspruch nehmen.

Die Umleitungstrecke für den Verkehr in Richtung Walpershofen führt über die B268, dann in Heusweiler  über die L 141 Saarlouiser Str. Niedersalbach, L 268 Walpershofer Str., später Saalbacher Str.

Die Asphaltarbeiten können wegen der nicht ausreichenden Straßenbreite für halbseitige Bauweise nur unter Vollsperrung ausgeführt werden. Zweckmäßiger Weise empfiehlt sich die Ausführung der Asphaltarbeiten in die Herbstferien zu legen, da in dieser Zeit der Schulbuslinienverkehr entfällt.
Die Fräs- und Asphaltarbeiten unter Vollsperrung sollen in 3 Abschnitten erfolgen.
Der erste Bauabschnitt beginnt an der Einmündung Salbacher Straße in Walpershofen und endet an der Ortsgrenze Riegelsberg Walpershofen/Heusweiler. Der zweite Abschnitt endet vor der Einmündung Paul Theresia Str., der dritte Abschnitt endet an der Einmündung zur B 268.
Für die Anwohner wird versucht die Arbeiten so verträglich wie möglich auszuführen. Jedoch ist die Zufahrt zu den Anliegergrundstücken während der Fräs- und Asphaltarbeiten in den einzelnen Bauabschnitten nicht möglich.
Die Erreichbarkeit der Anliegergrundstücke im Baufeld wird nach Absprache zwischen der örtlichen Bauüberwachung und den Anliegern nach Möglichkeit sichergestellt. Die Anlieger werden zusätzlich mit Handzettel von den Vollsperrungsabschnitten informiert.

Gerne informieren der Landesbetrieb, die Gemeinde Riegelsberg und die Gemeinde Heusweiler die betroffenen Bürger in einer Info- Veranstaltung.
Die Infoveranstaltung findet im Kultursaal der Gemeinde Heusweiler statt. Termin ist der 15.07.19. Beginn der Veranstaltung: 17:30 Uhr.

Die Umleitung während der Vollsperrung entspricht der Umleitung während den Vorarbeiten, allerdings dann für beide Fahrtrichtungen.

Mit den Linienverkehrsunternehmen werden die Fahrtrouten für die Zeit der Vollsperrung noch abgeklärt.

Straßensperrung im Bereich Köllner Straße

Straßensperrungen aufgrund von Kanal- und Straßenbauarbeiten in Riegelsberg im Bereich der Köllner Straße HNr. 54-60 (L139) von Montag, den 08.07.2019 bis Samstag, den 13.07.2019. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert.
Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung
GEMEINDE RIEGELSBERG
Der Bürgermeister als Ordnungsbehörde
-Straßenverkehrsbehörde-

EVS-Bekanntmachung: Vom Buchsbaumzünsler befallene Pflanzen mit dem Restabfall entsorgen

mehr...

Bekanntmachung Hallen- und Bäderbetrieb der Gemeinde Riegelsberg

Die Riegelsberghalle, Köllertalhalle und sämtliche Schulturnhallen sind während der Sommerferien vom 28. Juni 2019 bis 11. August 2019 (einschließlich) geschlossen.

gez. Der Bürgermeister

als Betriebsleiter

Zählerablesung Wasser

Für die Jahresverbrauchsabrechnung 2018 waren die Zählerableser der prego services GmbH in den letzten Wochen in der Gemeinde Riegelsberg unterwegs und haben die Wasserzählerstände im Auftrag des Gemeindewasserwerks Riegelsberg abgelesen.

Bei einigen Zählern ist die Ablesung leider nicht ordnungsgemäß erfolgt und Fehler sind entstanden. Diesen Umstand bitten wir von prego services höflichst zu entschuldigen. Damit die Jahresverbrauchsabrechnung für jeden Haushalt einwandfrei durchgeführt werden kann, möchten wir Sie um Ihre Mithilfe bitten. Bitte nehmen Sie Kontakt zu dem Gemeindewasserwerk Riegelsberg über die unten genannte Kontaktstelle auf und geben Sie Ihren Wasserzählerstand durch.

Liegen bis zur Jahresverbrauchsabrechnung keine Zählerstände vor, wird nach zulässigen Vergleichsdaten der Jahresverbrauch 2018 geschätzt.

Für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe bedankt sich das Gemeindewasserwerk Riegelsberg und die prego services GmbH schon heute recht herzlich.

Gemeindewasserwerk Riegelsberg
Tel.: 06806/930169 oder 06806/930165
eMail: zaehlerstand@riegelsberg.de
Internet: www.Riegelsberg.de